Besiege Deine Schüchternheit





Etwa 80% der Männer im deutschsprachigen Raum sind schüchtern.

Erfolg bei Frauen - Schüchternheit - Frauen ansprechen - mädchen ansprechen

Ich möchte Dir eine Situation schildern, welche Du sicher so oder so ähnlich auch schon erlebt hast:

Du sitzt im Cafe, 2 Tische weiter…eine Frau, ihr Lächeln haut Dich um…jaaaa sie lächelt Dich an!
Du überlegst Dir alle Anmachsprüche die Du je gehört hast:
“Hallo erstmal, ich weiß gar nicht ob Sie´s wussten…” Quatsch zu blöd!
“Das muss doch wehgetan haben… als Du vom Himmel gefallen bist?” Neee zu flach!
“Ich kenne mich in der Gegend hier nicht aus, kannst Du mir sagen wo Du wohnst?” genauso Matcho wie:
“Ich schreibe gerade ein Telefonbuch, und Du bist gerade an der Reihe. Kannst Du mir Deine Nummer geben?”
Sie ist eine Traumfrau, die kann ich nicht einfach so ansprechen, das muss ein ganz besonderer Spruch sein….
…Nach etlichen “innerlichen” Versuchen die Frau anzusprechen verlässt sie das Cafe und verschwindet auf nimmer wiedersehen.
Du denkst Dir: “Schade, aber diese Traumfrau wäre eh nicht mit mir ausgegangen, schließlich spielt sie in einer komplett anderen Liga als ich…!”
Wo wir bereits beim eigentlichen Grund für das “Nicht Ansprechen” wären: Deine Schüchternheit! Lass uns mal herausfinden, wo der Grund dafür liegt!

Schüchternheit:

Was ist das eigentlich?
Woher kommt sie?
Was kann ich dagegen tun?


Der Profi Männlichkeits-Kurs mit über 35 Stunden Video-Material. Hier lernst Du ein echter selbstbewusster Mann zu werden und Deine Schüchternheit abzulegen.

zum Profi online-Kurs




Was ist Schüchternheit eigentlich?

Erfolg bei Frauen - Schüchternheit - Frauen ansprechen - mädchen ansprechenSchüchternheit ist die Angst welche man hat, beim Knüpfen zwischenmenschlicher Beziehungen.
Hauptsächlich ist Schüchternheit eine Folge von vermindertem Selbstwertgefühl, oder der Angst etwas Dummes oder Falsches zu tun oder zu sagen, was wiederum ein vermindertes Selbstwertgefühl voraussetzt.
Ganz grob gesagt von der Angst vor Ablehnung oder der Angst zu Versagen.


Woher kommt Schüchternheit?

Diese  Ängste sind wohl zwei der am weitest verbreitetsten Ängsten in unserer Gesellschaft. Sie sind uns nicht angeboren, nein eher antrainiert.
Was ja Hoffnung macht, denn was man antrainiert hat, kann man auch wieder wegtrainieren!
Schaut man einem Kind zu, wie schnell es mit einer Ablehnung eines anderen Kindes fertig wird:
“Ich hab keine Lust mir Dir zu spielen!” “OK, dann spiel ich halt alleine” pfeifend und hopsend springt das Kind seiner Wege und spielt alleine!

Was also ist in der Zeit vom Kind sein bis heute geschehen dass wir so “gehemmt” sind und aus einem “Nein” ein “er/sie kann mich nicht leiden … Warum? … Hab ich Mundgeruch? … Hab ich was Falsches gesagt? … Oder gemacht? … oder geguckt? … Naja ich schau ja manchmal schon komisch! 3 Tage Grübeln und Nachdenken was man falsch gemacht hat…..  Kennt ihr das?
Die Antwort ist so simpel wie kompliziert: Es sind die Konditionierungen durch unsere Erlebnisse.
Mit der Zeit stoßen wir oft auf Ablehnung und wir versagen auch immer wieder mal. Das gehört zum Erwachsenwerden dazu! Was unser Fehler ist, wir nehmen es einfach zu schwer und konditionieren uns so in die absolute Schüchternheit! Welche letztendliche dazu führt, dass wir mit  keinem Menschen mehr offen reden, und uns lieber hinter Emails oder Whatsapp verstecken. Geschweige denn sich traut eine Frau anzusprechen!


Frauen ansprechen in ganz normalen Alltagssituationen kann man lernen.

>>zum Alltags-online-Kurs>>


Fünf Wege aus der Schüchternheit

Erfolg bei Frauen - Schüchternheit - Frauen ansprechen - mädchen ansprechen

Du bist Dir über Deine Situation im Klaren und hast Dich entschlossen, aktiv gegen Deine Schüchternheit vorzugehen. Das ist ein erster Schritt in die richtige Richtung, wenn die Traumfrau gesucht wird. Mit einfachen Mitteln kannst Du sukzessive lernen, Deine Schüchternheit beim Frauen ansprechen zu überwinden. Wichtig sind allein Wille, Geduld und Ausdauer.

• Lächele Dich einfach jeden Morgen im Spiegel einmal an. Du wirst sehen, dass Du mit der Zeit an Selbstbewusstsein gewinnst. Durch das bewusste Lächeln
trainierst Du ganz nebenbei auch für den Ernstfall, denn ein Lächeln öffnet Türen.

• Arbeite an Deiner Körperhaltung und Deiner Atmung. Wer gerade steht, wirkt selbstbewusst. Wer bewusst atmet, verliert auch in Stresssituationen nicht die Kontrolle.

• Nutze das Internet als Übungszone. Hier hast Du die Möglichkeit, Selbstdarstellung zu üben, ohne die Kontrolle zu verlieren. Du kannst Dich
ausprobieren und positive Erfahrungen sammeln. Das Ansprechen von Frauen fällt definitiv leichter. Melde Dich gleich bei einem Datingportal an:



• Stell Dich Herausforderungen freiwillig. Gehe bewusst in Situationen, die Dir Angst machen. Ein wichtiger Schritt ist schon, dass Du selbst es bist, der sich der Problematik stellt. Nimm Dir vor, auf einer Party mindestens zwei Gespräche zu führen und steigere das Pensum sukzessive. Notiere Deinen Erfolg.

Visualisieren Deine Ziele. Stelle Dir die Situationen, die Du meistern willst, und vor allem Deinen Erfolg bildhaft vor. Das hilft Dir, eine positive Einstellung aufzubauen und nicht gehemmt an Gesprächssituationen heranzugehen.




Persönlichkeits-Training mit einem Profi

Hierzu rate ich Dir, nimm professionelle Hilfe in Anspruch, um Dein Selbstwertgefühl bzw. Dein Selbstvertrauen zu steigern, dann kommt das mit dem Ansprechen von ganz alleine.

>zum Online-Kurs>>


Mach Dich fit stähle Deinen Body

das bringt ein vielfaches Deines verloren gegangenen Selbstwertgefühls zurück.
Hier kannst Du in nur 12 Wochen vom Couch-Potato zum Traumtyp mutieren! Denn, nichts bringt mehr Selbstvertrauen als Dein Körper, der Dir selbst auch gefällt! Außerdem lebst Du so auch viel gesünder.

Erfolg bei Frauen - Schüchternheit - Frauen ansprechen - mädchen ansprechen

Dein Perfect Body

 


Frauen ansprechen in ganz normalen Alltagssituationen kann man lernen

>>zum Alltags-online-Kurs>>